Skip to main content

Guarana-Pulver

Beim Kauf von Guarana-Pulver sollte man darauf achten, dass man reines Pulver ohne beigemengtes Koffein erwirbt und schließlich auch zu sich nimmt. Das im Handel erhältliche Guaranapulver enthält nämlich zum großen Teil kein natürliches Koffein, sondern solches aus chemisch-synthetischer Herstellung, das im Verarbeitungsprozess beigemischt wurde.

Das liegt vor allem daran, dass die hohe Nachfrage an Guarana nicht mit dem Naturprodukt alleine bewältigt werden kann, da es - Guarana wird aus den Samen einer Dschungelpflanze hergestellt - aus Brasilien importiert wird und dort einen festen Platz in der lokalen Genusskultur hat, also nicht nur als Exportgut behandelt wird.

Die Wirkung des Guarana-Pulvers beschreiben viele gegenüber reinem Koffein als wesentlich angenehmer und weniger belastend und aufreibend. Das hängt unter anderem mit der faserigen Struktur der Pflanze und dem langsameren Abbau des Guaranins zusammen.